Die Zeche Zollern hat im wahrsten Sinne des Wortes Pionierarbeit geleistet. Zunächst natürlich als Zeche - und in dieser Funktion vor allem als Prestigeobjekt der größten Bergbaugesellschaft der Jahrhundertwende. 70 Jahre später als erstes technisches Baudenkmal von internationaler Bedeutung. Dank des prächtigen Portals wurde die Halle nämlich nicht abgerissen. Heute beherbergt die Zeche ein Museum der Sozial- und Kulturgeschichte des Ruhrbergbaus.
Zeche Zollern/Westfälisches Industriemuseum
Grubenweg 5
44388 Dortmund
http://www.zeche-zollern.de
Öffnungszeiten: Di. bis So. von 10 bis 18 Uhr; Mo. geschlossen

Anfahrt Zeche Zollern/Westfälisches Industriemuseum

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar eintragen

Event hinzufügen