Wenn man sich gerne in gestylten und doch intimen Räumen aufhält, sollte man auf jeden Fall einen Blick in den Soda Club werfen. Über die Soda Lobby gelangt man auf die anderen Ebenen und hat von hier aus den besten Platz um abzuchecken, wer noch so alles im Club unterwegs ist.
Soda Club
Knaackstraße 97
10435 Berlin
http://www.soda-berlin.de

Anfahrt Soda Club

Kommentare

Ich gehe jetzt schon seit ca. 3Jahre ins soda und find es klasse dort!!!!man lernt die verschiedensten leute kennen....mir sind schon so viele leute aus dem ausland begegnet und die haben diesen club empfohlen bekommen....als ich das 1.mal da war fand ichs total schrecklich weil es sooooo voll war aber ich hab dem soda noch eine chance gegeben und jetzt habe ich schon so meine barkeeper die mich sehn und genau wissen was ich trinken möchte und die sind super nett zu mir...genauso wie die djs...!!!ich kanns jedem empfehlen der coole,nette und interessante leute kennenlernen will!
Ich gehe da heute Abend hin und ich habe bis jetzt nur Gutes gehört. Mal sehen, was auf mich zukommt. :)
Ich finde das Soda ist eine gute Location. Es gibt ist zwar sicher nicht mehr das, was es vor ein paar Jahren mal war, aber dennoch kann man dort super die ganze Nacht durch tanzen. :) Dort sind die Besten DJs der Stadt, was Black Music angeht! Ich gehe schon seit mehreren Jahren dort hin. Es spricht so Leute von 18-25 Jahren an, würde ich sagen. Cocktails kosten so um die 7 €, Bier ca 3 € und Alkoholfreies 2-3 €. Außerdem kommen Frauen bis 1 Uhr kostenlos rein und bekommen 7,50 € Gutscheine. Männer zahlen 8 € Eintritt.
Den Soda Club kann ich definitiv keinem empfehlen, der nicht richtig Deutsch spricht, obwohl wahrscheinlich Ausländer die Haupteinnahmequelle des Ladens sind. Vorsicht: Wenn die Dame hinter der Bar das Wechselgeld nicht richtig rausgibt und man sich nicht einwandfrei in Deutsch artikulieren kann, sollte man es tunlichst vermeiden, sich zu Recht zu beschweren. Man läuft Gefahr von 5 gigantischen Türstehern aus dem Laden geworfen zu werden, bevor man es schafft zu sagen, das man eigentlich noch Geld rausbekommt. Für jeden der das besondere liebt: In diesem Laden kann man in den Genuss eines professionellen Rausschmisses kommen und sich einmal fühlen wie ein wüster Randalierer, der von fünf Riesen zur Tür begleitet werden muss, obwohl man eigentlich nur das Glas Wasser, das die Dame hiner der Bar einem hingestellt hat, nicht wirklich bestellt hat. Wer lieber als Kunde König sein möchte und keinen gesteigerten Wert auf merkwürdige Bedienungen legt, die einen vorschnell entfernen lassen, sollte man wohl lieber eine andere Partylocation wählen.

Kommentar eintragen

Event hinzufügen

Fotos der Location