Die Georg-Elser-Hallen gehören zum ehemaligen "Kunstpark Ost"-Gebiet, auch wenn sie nicht über die Grafinger Straße zu erreichen sind. Im September 1996 öffnete Europas größtes Kultur- und Veranstaltungszentrum im Münchner Osten zum ersten Mal seine Tore. Auf dem gigantisch großen ehemaligen Industriegebiet fand man plötzlich alles, was das vergnügungssüchtige Herz schon immer begehrte. Über 41 Discos, Clubs, Restaurants, Kneipen, Kinos und Konzerthallen machten den Kunstpark vom ersten bis zum letzten Tag zum "Mekka" für Jung und Alt. Die Georg-Elser-Hallen gliedern sich in fünf verschiedene Bereiche, die je nach Anforderung unterschiedlich miteinander verbunden sind und genutzt werden können. Diese komfortable Funktionalität und Flexibilität machen die Location zum optimalen Veranstaltungsort für jede Gelegenheit. Das Foyer 1, die kleine und die große Halle wurden mit voll ausgestatteten Theken, variablen Bühnen und umfangreicher, hochmoderner Licht- und Tontechnik ausgerüstet. Ob Konzerte, Events, Präsentationen, Theater- oder Tanzveranstaltungen - hier ist alles möglich.
Georg-Elser-Hallen - Große Halle
Rosenheimer Straße 143
81671 München
http://www.georg-elser-hallen.de

Anfahrt Georg-Elser-Hallen - Große Halle

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar eintragen

Event hinzufügen

Fotos der Location