Die Beethovenhalle ist seit dem 8. September 1959 die Konzert- und Kongresshalle der Stadt Bonn. Von April 1996 an wurde sie bei laufendem Betrieb für über 20 Millionen Mark modernisiert; Wiedereröffnung war beim Beethovenfest im September 1997. Sie ist Heimat des nach ihr benannten Orchesters, hier gastieren internationale Klangkörper und Künstler von Weltruf. Bedeutende Ereignisse sind die regelmäßigen Beethovenfeste, die großen Kongresse und Parteitage. Der größte der vier Versammlungsräume, der Große Saal, bietet Platz für über 2.000 Personen. Die heutige Beethovenhalle ist die dritte dieses Namens in Bonn. Die erste entstand als Holzbau 1845 auf Veranlassung von Franz Liszt zum ersten Beethovenfest, musste aber wegen Brandgefahr wieder abgerissen werden. Die zweite Halle, 1870 anlässlich des zweiten Beethovenfestes zum 100. Geburtstag des Komponisten ebenfalls in Holzbauweise errichtet, brannte am 18. Oktober 1944 beim größten Bombenangriff auf die Stadt völlig nieder.
Beethovenhalle - Großer Saal
Wachsbleiche 17
53111 Bonn
http://www.beethovenhalle.de

Anfahrt Beethovenhalle - Großer Saal

Kommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar eintragen

Event hinzufügen

Fotos der Location