Serj Tankian ist der armenisch-US-amerikanische Sänger der Alternative-Metal-Band System of a Down.

Mit Daron Malakian gründete er 1993 die Band Soil, aus der später System of a Down wurde.
Er nahm vier Jahre lang Gesangsunterricht, ist Inhaber einer Plattenfirma, die Musikern, die vom Mainstream ignoriert werden, eine Möglichkeit bietet, ihre Musik zu veröffentlichen.
Neben seinem musikalischen Engagement ist er auch politisch aktiv, in dem er mit Tom Morello die Organisation „Axis of Justice“ gründete, in der er sich offen gegen Gewalt und Ungerechtigkeit in der Welt ausspricht.
Er ist mit einer armenischen Frau verheiratet, ist Vegetarier und liest gerne Gedicht.
In seinem Buch wird sich mit sozial- und weltkritischen Themen befasst.

Ähnliche Künstler