Sean Kingston wurde am 3 Februar 1990 in Miami als Kisean Anderson
geboren und ist ein US-Amerikanischer Sänger. 

Kingston wuchs auf
Jamaika auf und er vereinte so  verschiedene Musikrichtungen in seinen
Songs wie Reggae, Rap und Pop. Sein Markenzeichen ist sein Dialekt,
der sowohl einen amerikanischen als auch jamaikanischen Anteil zu
haben scheint.
Der Produzent J.R. Rotem, der bereits Hits für Rihanna, 50 Cent,
Britney Spears und Snoop Dogg schrieb, hat den 17-jährigen zu sich
genommen, dieser hat auch Kingstons erstes Album produziert. Die
ersten Alben hießen Sean Kingston und Double Trouble und sollen bald
auch in Deutschland veröffentlicht werden.

Ähnliche Künstler