DJ Janosher (moon13 Luna / München)
DJ Bakabon (Giluc / Otobugyou / München)
Equal Eyes (Descend / Baum / Electronic Monster)

Die Wiesn ist vorbei und damit auch die Saison der furchtbaren Ohrwürmer zum Mitgröhlen. Zeit wird‘s statt dessen mal wieder für zackige, knackige Takte ohne großen Gesang drumherum. Die DJs Janosher und Bakabon sowie das Duo Equal Eyes sind die Garanten für feinen elektronischen Sound abseits aller Oktoberfest-Hits. Janosher legt ausschließlich mit Schallplatten auf und bringt die Crowd mit leidenschaftlich zelebrierten Techno-, Ibiza- und Deep-House-Sets zum Schwitzen und zum Staunen.

Kollege Bakabon stammt aus dem Land der aufgehenden Sonne, lebt jetzt aber schon länger in München und wurde schon des Öfteren im Palais gesichtet und erhört. Seine abwechslungsreiche und mitreißende Mixtur aus Techno, Tech-House und artverwandter Elektronik zündet einfach richtig gut.

Dagegen sind Niklas und Katja Stadler vom Projekt Equal Eyes auf dem Palais-Parkett noch nicht ganz so bewandert. Vor zwei Jahren waren sie das letzte Mal zu Besuch und zauberten eine inspirierende Mischung aus hypnotischem Techno mit drückenden Basslines, dem richtigen Quäntchen Melodie und markanten Drums auf den Floor. Zuletzt war Niklas zusammen mit der OFFSET-Crew aus Nürnberg während der Wiesn im Palais zu Gast. Er ist übrigens auch der Gründer des Electronic Art Festivals, das jährlich an der Karibikküste Kolumbiens stattfindet. Also nicht nur ein Local Hero, sondern eine internationale Größe ...

www.janosher.de
https://soundcloud.com/janosher
www.facebook.com/djjanosher
https://www.facebook.com/djbakabon/
https://soundcloud.com/stadler-siblings
https://www.facebook.com/NiklasStadlerArtistPage/
https://www.facebook.com/BuzzikaArtistPage1/


Termine

Datum Titel Location Eintritt
Termin hinzufügen